Ökumene

das heißt: die Zusammenarbeit zwischen den christlichen Konfessionen.

Besonders intensiv erleben viele Christen das seit vielen Jahren in besonderer Weise zwischen der evangelisch–lutherischen Südstadtkirchengemeinde und unserem Gemeindeteil St. Joseph oder auch besonders in dem guten nachbarschaftlichen Miteinander zwischen unserem Gemeindeteil  Maria Hilfe der Christen und der Petrusgemeinde in Lüstringen.

Vieles können wir bei aller Unterschiedlichkeit, Ausprägung und Buntheit gemeinsam tun. Wir feiern gemeinsam Gottesdienste, wir gestalten konfessionsverschiedene Trauungen und Schulgottesdienste. Wir tauschen uns aus, wissen umeinander und können so z.B. in der Langen Nacht der Kirchen auch gemeinsam essen, trinken, lachen und beten. Wir sorgen uns gemeinsam um den Frieden, um Flüchtlinge und Heimatlose.

Wir sind dankbar, dass wir – sicher immer noch und immer wieder anfanghaft – auf dem Weg miteinander sein können.