Arbeitskreis Flüchtlinge der Pfarreiengemeinschaft

Ein Blick zurück

Als im Spätsommer 2013 die Pfarrgemeinde St. Joseph davon erfuhr, dass im ehemaligen Sozialgericht Osnabrück an der Petersburg Flüchtlinge eingezogen waren -ausschließlich junge allein reisende junge Männer zwischen 18 und 30 Jahren- begannen wir mit Aufrufen in der Kirche, Hinweisen im Pfarrbrief, Flugblättern und persönlichem Sammeln im Verwandten-, Freundes- und Bekanntenkreis für die Hilfsbedürftigen Kleidung, Haushaltsgegenstände und Dinge des persönlichen Bedarfs zu sammeln. Die Hilfsbereitschaft vieler Gemeindemitglieder war riesengroß und schnell waren der „Alte Pfarrsaal“ sowie die Vorräume im Pfarrhaus gefüllt. 8 -10 Frauen aus der Gemeinde begannen die Spenden zu sichten, zu sortieren und in Bananenkartons zur Petersburg zu bringen. Mehr erfahren

Spendenkonto zur Unterstützung der Flüchtlingsarbeit der Pfarreiengemeinschaft Osnabrück-Süd: 

Katholische Pfarrgemeinde St. Joseph
Flüchtlingshilfe
IBAN DE69 2655 0105 1551 5497 42                 BIC NOLADE 22XXX

Bei Beträgen bis € 100,– reicht für Ihre Steuererklärung die Überweisungskopie, bei größeren Beträgen stellen wir Ihnen automatisch eine Spendenbescheinigung aus.